• Johanneum aus der Luft 1
  • IMG 2023 K 25
  • IMG 1829 K 25
  • Johanneum aus der Luft 2
  • IMG 2008 K 25
  • IMG 5586 K 25
  • IMG 5578 K 25
  • IMG 1770 K 25

Berichte / Presse

Schülerinnen und Schüler des Johanneum zünden digitales Feuerwerk

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler nehmen am digitalen Musikprojekt "Firework" teil.

Da aktuell das gemeinsame Musikmachen in der Schule nicht möglich ist, haben 39 Schülerinnen und Schüler der Orchester-AG und Bläserklassen 5 und 6 des Johanneums die Gelegenheit beim Schopf gepackt und an dem digitalen Musikprojekt „Firework“ teilgenommen. Den Schülerinnen und Schülern wurden Stimmen des Stückes „Firework“ (Original: Katy Perry / Arrangement: Michael Brown) zugeteilt, die sie über vier Wochen zu Hause mithilfe von Playalongs üben, aufnehmen und im Audio- oder Videoformat einschicken konnten. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler können stolz auf das tolle Ergebnis sein. Bemerkenswert ist auch die Leistung der Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse 5, die bisher coronabedingt noch keine Erfahrungen beim gemeinsamen Musizieren in der Schule sammeln konnten, und nichtsdestotrotz erfolgreich an dem Projekt teilgenommen haben.

Durchgeführt und betreut wurde das Projekt von Silas Göbel aus der Jahrgangsstufe Q2 und dem Musiklehrer Nico Reh. Silas Göbel nimmt in diesem Schuljahr freiwillig am Musikmentoren-Programm der Landesmusikakademie Hessen teil, bei dem ihm Nico Reh als schulischer Betreuer zur Seite steht.

Wer in Zukunft ebenfalls gerne an Projekten dieser Art teilnehmen möchte, kann dies bereits im Rahmen der Bläserklasse ab Jahrgangsstufe 5 erleben. Interessierte Schülerinnern, Schüler und Eltern können sich gerne an die zuständige Musiklehrerin Dagmar Thesen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

 

Hier können Sie das entstandene Video anschauen:

 

Kontaktformular